Vorabinformationen für Aussteller und Besucher erhalten Sie gerne
unter der Tel.-Nr.  0 51 46 - 98 86 - 0
oder per E-Mail: fachmesse@stadtundraum.de

Rahmenprogramm:

Das Leben älterer Menschen im öffentlichen Raum ist Thema in der Sonderschau Freiraum. Hier werden Projekte und Produkte vorgestellt, die das Leben älterer Menschen bereichern und erleichtern sollen und ein selbstbestimmtes Leben nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch im Quartier und öffentlichen Anlagen wie Parks, Senioren-Spielplätzen, Marktplätzen etc. ermöglichen.

Planer erläutern in Vorträgen Möglichkeiten und Beispiele zum Thema altersgerechtes Wohnen, Informationen und Austausch auf dem Marktplatz zwischen Besuchern und Planern stehen im Mittelpunkt der »Themenwelt Freiraum«.

Daten und Fakten zum STADT und RAUM - Areal »Themenwelt Freiraum«

auf der Fachmesse ALTENPFLEGE 2017. Vom 25. — 27. April in Nürnberg


Ausstellungsbereiche, Produkte

Anreise

Hallenplan

Themen und Inhalte

Die Partner und Mitaussteller der »Themenwelt Freiraum«

Informationsflyer mit Anmeldungscoupon für Besuchergruppen

Informationsflyer mit Anmeldungscoupon für Planer

Anmeldungsformular für Mitaussteller

Vorträge im planerFORUM


Die Fachmesse »ALTENPFLEGE« findet jedes Jahr abwechselnd in Hannover oder Nürnberg statt:

2016, 2018 ff. (gerade Jahreszahlen) Messegelände Hannover
2017, 2019 ff. (ungerade Jahreszahlen) Messegelände Nürnberg

579 Aussteller, 28.000 Fachbesucher (Hannover 2016)

Besucherzielgruppen:

Betreiber und Träger von Pflegeeinrichtungen / Heimleiter, Geschäftsführer, Seniorenbeiräte, Regionaldirektoren / Entscheidungsträger aus der Sozialwirtschaft / Vertreter von Verbänden, Krankenkassen, staatlichen Einrichtungen / Landschaftsarchitekten, Architekten, Planer / Kommunale Entscheider, Pflegefachkräfte u.a.m.

Foto: © Peter von Bechen, Pixelio

Startseite

Kontakt

Impressum

Zur Website von STADT und RAUM

So finden Sie uns